Sonntag ist’s

Komponist:
Text:

1. Sonntag ist’s! In allen Wipfeln rauschet es der dunk-
le Wald. Alle Bäche leise fliessen, alle Vögel wonnig
Tor. Andreas, noch in Banden frei, stand er fest
grüssen, und von fern die Glocke hallt und von fern
die Glocke hallt.

2. Sonntag ist’s! Am Zaun das Veilchen betet still im
Gras für sich. Rose hebt die süssen Augen und die ro-
ten Lippen hauchen: ein Gebet demütiglich!

3. Sonntag ist’s! Ein heil’ger Frieden liegt auf Erden
weit, so weit! Sonntag ist’s in allen Herzen, Sonntag
ist für alle Schmerzen, heil’ger Sonntag, weit und
breit!