Nach der Heimat möcht’ ich wieder

Komponist:
Text:

1. Nach der Heimat möcht’ ich wieder, nach dem teu-
ren Vaterort, wo man singt die frohen Lieder, wo
man spricht ein trautes Wort. Teure Heimat, sei ge-
grüsst, in der Ferne sei gegrüsst, sei gegrüsst in weiter
Ferne, teure Heimat, sei gegrüsst.

2. Deine Täler, deine Höhen, deiner heil’gen Wälder
Grün, o die möcht’ ich wieder sehen, dorthin, dort-
hin möcht ich ziehn. Teure Heimat, sei gegrüsst …

3. Doch mein Schicksal will es nimmer, durch die Welt
ich wandern muss. Trautes Heim, dein denk ich im-
mer, trautes Heim, dir gilt mein Gruss. Teure Heimat,
sei gegrüsst ….