Der gute Kamerad

1. Ich hatt’ einen Kameraden,
einen besseren find’st du nicht.
Die Trommel schlug zum Streite,
er ging an meiner Seite
:: Im gleichen Schritt und Tritt. ::

2. Eine Kugel kam geflogen;
gilt sie mir oder gilt sie dir?
Ihn hat sie weggerissen,
er liegt zu meinen Füssen,
:: als wär’s ein Stück von mir. ::

3. Will mir die Hand noch reichen,
derweil ich eben lad’.
Kann dir die Hand nicht geben;
bleib du im ew’gen Leben
:: mein guter Kamerad! ::