Guete Sunntig mitenand

Komponist:
Text:

1. Guete Sunntig mitenand, heisst’s im schöne Schwyzer-
land. Lueget au wie d’Sunne lacht und e fründlichs
Gsichtli macht. Frau wo isch mis Sunntiggwand, hüt
wird bummlet über Land. Guete Sunntig, guete Sunn-
tig, guete Sunntig mitenand.

2. Guete Sunntig mitenand, ja mer wandres Hand in
Hand, hüt sind mir fidel und froh, Mäntig wird’s ja
sowieso, lustig spielt der Musikant, und der Gugger
rüeft is Land: Guete Sunntig, guete Sunntig, guete
Sunntig mitenand.